Gründung eines virtuellen Mineralienvereins

Inspiriert von dem großartigen YouTube Kanal von Steve Sorell und von einigen heimischen Zoom-Vorträgen bin ich auf die Idee eines virtuellen Mineralienvereins gekommen. 
Leider ist es in den letzten zwei Jahren pandemiebedingt zu einem großen Kahlschlag auch im Hinblick des wissenschaftlichen Austauschs gekommen. Nicht nur, dass es keine Börsen mehr gibt. Es gab auch keinerlei Vorträge oder sonstige Aktivitäten in dieser Hinsicht.

Obwohl es nun wieder besser zu werden zu werden scheint, möchte ich an dieser Stelle anfragen, ob Interesse an so einem Verein besteht. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • länderübergreifende Zusammenarbeit von zu Hause aus und zu jeder Zeit.
  • mit Zoom oder Skype stehen allen sehr gute Werkzeuge zur Verfügung
  • Vorträge können durch Präsentationen und Bildmaterial etc. interaktiv aufgewertet werden.

Ich weiß, dass die wertvolle und essentielle Geländearbeit durch absolut nichts ersetzt werden kann, aber Exkursionen könnten dadurch besser organisiert und schon im Vorfeld besprochen werden.

Interessenten bitte ich, mir über das Kontaktformular zu antworten.

euer Peter